Blumen statt Bitumen 2012

Im Jahr 2007 hatte die KuNo-Gruppe sich erstmals des Grünstreifens angenommen und Sonnenblumen gepflanzt. Seitdem ist er eines der Projekte, denen sich die Gruppe Jahr für Jahr widmet. Wer bei der nächsten Aktion mitmachen möchte, kann sich jetzt schon melden. Einfach eine Mail an info@kunst-im-nordend.de schreiben.

Mittwoch, April 18, 2012
Frankfurter Neue Presse
... und wieder hat die Kunst in Nordend zugeschlagen: Der Vorgarten des Nordends, der 250 Quadratmeter große Grünstreifen am kleinen Friedberger Platz wurde am 15. April erneut bepflanzt.